Magister Zwickel

0

Der Speck

Bei mir zu Hause wohnt ein Speck. Er tut das seit geraumer Zeit, hat es sich im Kühlschrank gemütlich gemacht und grinst mich dort, fein durchzogen und duftend wie das Paradies, vom obersten Regal...

0

Lexikon des Arbeitsalltags (A-D)

A Arbeitstag: Zeitlich meist begrenzte, im Rahmen des Broterwerbs unerlässliche Entität, die unsere Freizeit torpediert. After-Work-Bier: Zeitlich meist kaum begrenzte Entität, die die effektive Produktivität des nachfolgenden <Arbeitstags> und ggf. die darauf anschließende Freizeit...

0

Drunk Punk Technologies GmbH

Betrinken Sie sich öfter mal sinnlos, oder finden Sie rationale Gründe für Ihren schwelenden Alkoholismus? Trinken Sie alleine, oder in Gesellschaft?

0

Schlank in einer Woche

Praxisrelevante Tipps zur Gewichtsreduktion erreichten mich dieser Tage mit einer Zusendung des „Hernalser Berufsdrangler- und Freizeittschecherantenverbands e.V.“ (HBDuFTVd). In der „Gesundheitsfibel für verwahrloste Alkoholiker“ steht zu lesen:

0

31 bis 50

Manchmal mache ich mir unnötigerweise Gedanken über Tatsachen, die ohnehin nicht zu ändern sind. Nehmen wir fürs Beispiel das Älterwerden: Keiner will es, jeder tut es. Vor 30, will man der allgemeinen Volksmeinung Glauben...

0

Subway-Sandwich

Das alte Jahr verabschiedet sich mit einer literarischen Sensation. Lieblingskellner Frantisek durchforstete den Lagerraum der Alsbachprinzessin auf der Suche nach den Neujahrsböllern, die ihm letzten Silvester übrig geblieben waren, und stieß dabei auf bislang...

0

Alltagsärgernisse

Obschon es Dinge geben mag, die auch nach dem hundertsten Auszucker nicht besser werden, scheint es mir doch angebracht, sich einmal gründlich darüber auszulassen. Lassen Sie mich heute also Rumpelstilzchen spielen:

css.php